Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Lernort Bauernhof

 

Im November 2011 wurden wir vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten für das landesweite Modelprojekt "Lernort Bauernhof" ausgewählt.

Am 21. März 2013 schloss Bernhard ein Qualifizierungsseminar mit Erfolg zum Bauernhofpädagogen ab.

Auf unserem kleinen Betrieb möchten wir Kindern die Möglichkeit bieten, mit allen Sinnen zu erfahren, wie unsere Lebensmittel produziert werden.

Durch die praktische Arbeit werden sowohl soziale als auch motorische Fähigkeiten gefördert.

Wir bieten Ihnen:

- ganzheitliche, naturnahe Lernangebote

- Anknüpfung an Lerninhalte der Lehrpläne

- Verständnis für den Ursprung und die Verarbeitung unserer Lebensmittel

- Sensibilisierung für die bäuerliche Kulturlandschaft

Unser Angebot

- Erkundungsgänge

(Besuch und Fütterung der Tiere, Gang zu den Feldern, Erklärung der Maschinen)

- Mitmachaktionen

Das Jahr der Kartoffel (mindestens drei Termine im Jahr, eine Gruppe kann ihr eigenes Feld bewirtschaften und die Kartoffeln dann ernten)

Getreideverarbeitung

Ziegenmilchverarbeitung nur für Gruppen von bis zu 6 Teilnehmern

und vieles mehr

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden gerne auf Ihre Wünsche eingehen.

Unter bestimmten Umständen können unsere Angebote über die Allianz Umweltstiftung Blauer Adler gefördert werden. Siehe hierzu auch www.allianz-umweltaktionen-sw.de/hof-wurtz-dierbach

 

Wir sind Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof e.V.